Aktuelle Beiträge

Firmengruendung.de
/ Kategorien: Limited (UK)

Status der Limited in Deutschland

In seiner „Centros“ Entscheidung entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass die bis dato praktizierte deutsche Rechtsprechung gegen die europäisch garantierte Niederlassungsfreiheit verstößt. Der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) hat dies daraufhin am 13.03.03 bestätigt. Eine engl. Limited ist damit in Deutschland voll rechts und geschäftsfähig. Ein Unternehmer hat damit genauso das Recht, eine Zweigniederlassung in Deutschland zu eröffnen, wie z.B. eine Münchener GmbH eine Zweigniederlassung in Hamburg eröffnen kann. Das bedeutet insbesondere auch, dass mit einer Limited die persönliche private Haftung voll ausgeschlossen ist.

Anmerkung: Beachten Sie bitte auch unsere neueren Beiträge zur Auswirkung des Brexit

Vorheriger Artikel Firmen-Gründung
Nächster Artikel Eintragung der Limited ins dt. Handelregister
Drucken
4770